Entgiftung und Regulationstherapie


Unter Entgiftung versteht man die Entlastung der ausleitenden Organe im Organismus. 

 

Um diese körpereigenen Mechanismen zu stärken, ist es notwendig den Körpers zu reinigen und von überschüssige Schlacken aus den Zellen und deren Umgebung dem Bindegewebe aus zuleiten. Eine grundlegende homöopathische Anamnese und das Ernährungs- und Verdauungsverhalten dienen dabei als Leitfaden. Die Betrachtung weiterer körperlicher und seelischer Beschwerden was verschlechtert und was verbessert die Beschwerden sind Bausteine der geistig -emotionalen Analyse.

 

Wir empfehlen eine regelmäßige Entgiftung und Entschlackung 1 bis 2 Mal jährlich zur Vorbeugung und Therapie. 

 

Dazu wenden individueller Therapien wie z.B. die Darmreinigung, Darmaufbau und die Symbioselenkung eingesetzt.

 

Eine regelmäßige, persönliche Betreuung dient zur Überprüfung der jeweiligen Anwendungen auf ihre individuelle Wirksamkeit. Stellt sich diese als nicht ausreichend heraus kann eine intensive Entgiftung Mithilfe orthomolekularer Medizin sowie Toxin- und Schwermetalle bindenden Stoffen die sogenannte Chelattherapie eingesetzt werden.

 

Metalle sind ein Problem

 Im Fokus der Chelat - Behandlung steht die Entgiftung von Schwermetallen wie zum Beispiel: Blei, Aluminium, Quecksilber, Cadmium uvm.

 

Ohne orthomolekularer Medizin keine Entgiftung

Damit die Schwermetalle und Toxine aus dem Blutsystem transportiert werden können benötigt der Organismus sogenannte Chelatbildner diese sind Aminosäuren, Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente ohne sie wandern die Schlacken und Toxine wieder ins Bindegewebe.

 

Das fehlen dieser Substanzen führt oft zu einer chronischen Inflammation und dem Versagen einer Stoffwechsel induzierten Gewichtsreduktion die Stase aller ausleitenden Organe. 

 

Eine psychische Entgiftung ergänzt die Therapie auf geistig-seelisch-energetischer Ebene, bei der beispielsweise auch das Erlernen und Loslassen negativer Glaubenssätze und die liebevolle Aussöhnung im Mittelpunkt steht.

 

Angewandte Therapien auf körperlich- stofflicher Ebene

 

Pneumatischen Pulsationstherapie

medicomechanischen Bindegewebs-und Lymphdrainage

Reflexzonentherapie 

Colon-und Schröpfmassage

Schmerztherapie

 

Biologische Darmsanierung - Darmaufbau - Darmsymbioselenkung

Amalgam - Schwermetallausleitung 

Enrährungsberatung nach personalisiertem Pro Immun M Therapie

Nahrungsmittelintoleranztest

Infusions- und Mitochondrientherapie

Microstrom / Hochfrequentherapie 

 

Angewandte Therapie auf geistig Emotionaler Ebene

 

klassische Homöopathie

Sankaran Methode/ Systemische Homöopathie

Sauerstoff-Farblichttherapie / Plasma Therapie

Bachblüten-Aromatherapie